Loading

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen
 

Wasser- und Schlammpumpen

Die Debem-Hydraulikpumpen sind ideal für die Versorgung von Filterpressen, Neutralisierungsanlagen, Abwasserreinigungsanlagen (im Rahmen der Entsorgung von eingedickten Schlämmen, die auf industrielle Prozesse zurückzuführen sind) oder während der pH-Wert-Korrektur. Darüber hinaus finden sie eine breite Anwendung in der Installation an Ausrüstungen zur Erfassung der Verseuchung des Grundwassers.

Sie können auch als Pumpen zum Ansaugen von sowohl sauberem Frischwasser wie von Abwässern, als Pumpen zum Abpumpen von Brunnen und als Dränagepumpen verwendet werden. Werden die Materialien für den Pumpenkörper und die Membranen richtig ausgewählt, eignen sich die Pumpen auch für die Beförderung von abrasiven Fördermedien. Mit Pumpen wie der FULLFLOW 502 können darüber hinaus auch Fördermedien mit großen Feststoffpartikeln oder aus Produktionsprozessen stammende Feststofffasern befördert werden.

Die Debem-Doppelmembranpumpen zum Ansaugen von Wasser können darüber hinaus zur Wasseraufbereitung verwendete chemische Substanzen wie etwa Natriumhypochlorit, Natriumbisulfit, Eisenchlorid und Polyelektrolyte dosieren.

Darüber hinaus sind das Füllen und Auspumpen von Zisternen mit Frischwasser oder verunreinigtem Wasser, die Filterung (wie zum Beispiel die Filterung der Sole, bei der Öle vom Wasser getrennt werden), die Reinigung oder der Rücklauf (wo das Wasser in der Anlage behandelt, aufgefangen und wiederverwendet wird) möglich.

Aufgrund der Möglichkeit der Wahl zwischen unterschiedlichsten Materialien für den Pumpenkörper und die Krümmer und der zahlreichen Konfigurationen der Teile, die mit dem Fördermedium in Kontakt geraten (wie Membranen, Kugeln, Kugelsitze und Dichtungen), eignen sich die Debem-Hydraulikpumpen auch für die Beförderung von Wasser mit verschiedensten gelösten chemischen Produkten, Verunreinigungen oder anderen Arten von Substanzen sowie mit Feststoffpartikeln.

Zusammenfassung der Anwendungen der Schlamm- und Wasserpumpen:

  • Verunreinigtes/verseuchtes Wasser
  • Frischwasser
  • Abwasser
  • Ausrüstungen zur Erfassung der Verseuchung des Grundwassers
  • Wasseransaugung
  • Natriumbisulfit
  • Zisternenbefüllung
  • Eisenchlorid
  • pH-Wert-Korrektur
  • Dosierung chemischer Substanzen
  • Filterung
  • Filterung von Sole
  • Filterpressen
  • Abwasserreinigungsanlagen
  • Neutralisierungsanlagen
  • Natriumhypochlorit
  • Beförderung von abrasiven Fördermedien
  • Beförderung von Fördermedien mit großen schwebenden Feststoffpartikeln
  • Beförderung von Fördermedien mit aus Produktionsprozessen stammenden Feststofffaser
  • Polyelektrolyte
  • Dränagepumpen
  • Reinigung
  • Wiedergewinnung von Waschwasser
  • Rücklauf
  • Zisternenentleerung
  • Entsorgung von Schlämmen, die auf industrielle Prozesse zurückzuführen sind
  • Pumpen zum Auspumpen von Brunnen