Loading

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Welche Vorteile hat eine Membranpumpe gegenüber einer Zahnradpumpe?

10 Januar 2022
Quali sono i vantaggi di una pompa a membrana rispetto ad una pompa ad ingranaggi?

Die Druckluft-Doppelmembranpumpen (AODD) haben sich dank der hervorragenden Eigenschaften der Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit zu einer weit verbreiteten Lösung in verschiedenen Anwendungsbereichen entwickelt: von der Petrochemie bis zum Lebensmittelbereich, von der Chemie bis zum Bergbau. Der Designaufbau und die besondere Designkonfiguration machen sie zu einer idealen Lösung für den Transfer von stark abrasiven oder viskosen Produkten. In diesem Artikel stellen wir kurz die Funktionsweise dieser speziellen Art von Druckluftpumpen vor.

Was sind AODD-Pumpen und wie funktionieren sie?

Doppelmembranpumpen gehören zur Familie der volumetrischen oder Verdrängerpumpen und verwenden Druckluft als Hauptantriebsquelle. Insbesondere wird die Druckluft von einer Kammer zur anderen durch eine Welle übertragen, die im mittleren Abschnitt positioniert ist und die gleichzeitige Bewegung der Kammern ermöglicht. Durch die Vorwärts- und Rückwärtsbewegung kann die Flüssigkeit aus einer Kammer in das Auslassrohr befördert werden, während gleichzeitig die andere Kammer mit Flüssigkeit gefüllt wird. Je nach Art, Zusammensetzung und Verhalten der Feststoffe im Fördermedium kann die AODD-Pumpe mit Kugelhähnen oder Klappenventilen ausgestattet werden.

Anwendungsvorteile von Membranpumpen

Anwendungsvorteile von Membranpumpen

Druckluftbetriebene Doppelmembranpumpen haben viele Anwendungsvorteile gegenüber anderen Pumpentechnologien.

  • Trockenlauf: AODD-Pumpen, wenn sie ohne Flüssigkeit laufen, gewährleisten einen kontinuierlichen Betrieb, ohne die Pumpenkomponenten zu beschädigen.
  • Selbstansaugfunktionen: Dank Trockenlauffähigkeit können sie ohne besondere Probleme bis zu 6/7 Meter ansaugen.
  • Sicheres Design: Da die Pumpen luftbetrieben sind, sind sie in ATEX-Umgebungen von Natur aus sicher. Debem präsentiert auch Modelle mit Kohleimprägnierung, die die Pumpen leitfähig und für die flüchtigsten Atmosphären geeignet macht.
  • Vielseitig: Aufgrund ihres einfachen Designs sind diese Pumpen in einer Vielzahl von Kunststoffen und Metallen erhältlich und eignen sich für eine Vielzahl von Flüssigkeiten wie Wasser, Öl, Altöl, Diesel, Säuren, Lebensmittel und Gülle.
  • Einfache Installation: Dank der besonderen Konstruktionskonfiguration können die Pumpen in jeder Position innerhalb der Systemlinie leicht demontiert, transportiert und wieder montiert werden.

Die wichtigsten Unterschiede in der Anwendung zwischen einer Membranpumpe und einer Zahnradpumpe

Die wichtigsten Unterschiede in der Anwendung zwischen einer Membranpumpe und einer Zahnradpumpe

In diesem Abschnitt stellen wir eine Vergleichstabelle zwischen den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten einer Doppelmembranpumpe und einer Pumpentechnologie auf Basis einer Zahnradpumpe dar.

Merkmale AODD-Pumpe Zahnradpumpe
Vielseitigkeit im Umgang mit Flüssigkeiten Garantiert, für eine Vielzahl von Flüssigkeiten mit unterschiedlichen Viskositätseigenschaften. Begrenzte Fähigkeit, Flüssigkeiten mit variabler Viskosität oder nicht-newtonsche Flüssigkeiten zu handhaben.
Trockenlauf Garantiert, ohne Beschädigung der Pumpenkomponenten Nicht möglich.
Förderung von abrasiven Flüssigkeiten Garantiert, durch die Konfigurationseigenschaften der Materialien. Nicht möglich.
Flüssigkeitskontakt mit Komponenten Nicht vorhanden Vorhanden
Möglichkeit der Abnutzung Begrenzt Wahrscheinlich
Erforderliche Wartung Niedrig Mittel/hoch

Schlussfolgerungen

AODD-Pumpen bieten einfache Technik und zuverlässiges Pumpen für viele Flüssigkeiten in vielen Branchen. Ein Debem-Techniker steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um den für Ihre Anwendung am besten geeigneten Pumpentyp zu ermitteln.

Diesen Beitrag teilen:

Fordern Sie Informationen an









    Ich möchte Ihren Newsletter abonnieren
    Alle mit Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder