Loading

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Vertikale Kreiselpumpen IM

Elektrische Kreiselpumpen

Die SERIE IM besteht aus vertikalen Kreiselpumpen aus Harz, die in Polypropylen (PP) oder Polyvinylidenfluorid (PVDF) erhältlich sind. Die Pumpen der Serie IM sind Hochleistungspumpen für ortsfeste Installationen (Pumpe direkt ins Becken getaucht) und werden von einem Elektromotor (max. 3000 U/min.) angetrieben. Die Fördermengen liegen (je nach Modell) zwischen 6 und 75 m³/h (180 m³/h im Falle des Modells IM200) und es sind Förderhöhen von bis zu 40 m möglich.

Anwendungsbereiche

Kompatible Zubehörteile

Fordern Sie Informationen an









Ich möchte Ihren Newsletter abonnieren
Alle mit Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder

Die vertikalen Kreiselpumpen von DEBEM verfügen über keine internen mechanischen Dichtungen, wodurch auf Verschleißerscheinungen zurückzuführende Probleme nahezu ausgeschlossen werden können. Die Funktionsweise der vertikalen Kreiselpumpen basiert auf dem Laufrad, das sich mit einer vorgegebenen Geschwindigkeit dreht und durch die Fliehkraftwirkung eine Ansaugung am zentralen Einlassrohr und einen Ausschubdruck am peripheren Auslassrohr generiert. Da es sich um offene Laufräder handelt, können auch sehr verunreinigte Fördermedien mit scheinbarer Viskosität von bis zu 500 cPs (bei 20 °C) mit ggf. kleinen, festen Schwebstoffen (im kontinuierlichen Fluss) gepumpt werden.

– In Italien entwickeltes und hergestelltes Erzeugnis

– Ausführung in Polypropylen oder PVDF

– Genormter Elektromotor

– Laterne und Verbindung zwischen Pumpe und Motor über elastische Kupplung

– Auf für Fördermedien mit Feststoffanteil verwendbar

– Für den Dauerbetrieb geeignet