Loading

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Drei triftige Gründe für die Wahl von AODD-Pumpen in Ihrer Anlage

19 November 2020
Drei triftige Gründe für die Wahl von AODD-Pumpen in Ihrer Anlage

Auf dem Pumpenmarkt gibt es verschiedene Produkttypologien, die sich durch technologische Eigenschaften und Nützlichkeit auszeichnen. In diesem Artikel möchten wir veranschaulichen, warum es ratsam ist, eine Druckluftmembranpumpe im Vergleich zu einer der folgenden Technologien zu verwenden:

  • Zahnradpumpe
  • Kreiskolbenpumpe
  • Schneckenpumpe
  • Flügelpumpe

Zahnradpumpe versus AODD-Pumpe

Zahnradpumpe versus AODD-Pumpe

Die Zahnradpumpe darf nicht trocken laufen. Dieser Pumpentyp hat rotierende Zahnräder und minimale Toleranzen der Elemente, die mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen. Im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Pumpe ist das Vorhandensein eines Überlauf- oder Bypassventils erforderlich. Mit der Zahnradpumpe ist es nicht möglich, Schleifflüssigkeiten zu übertragen, und es besteht eine begrenzte Umgangsfähigkeit, um die variable Viskosität zu handhaben: thixotrop oder nicht-Newton.

Was ist eine thixotrope Flüssigkeit?

Thixotropie ist die Eigenschaft einiger Flüssigkeiten, ihre Viskosität zu ändern, wenn sie Scherkrafteinwirkungen, langen Ruheperioden oder peristaltischen Bewegungen ausgesetzt sind. Unter diesen Bedingungen kann die Flüssigkeit vom pastösen, fast festen Zustand in den flüssigen Zustand oder allgemein von Gel zu Flüssigkeit übergehen, zum Beispiel: Ketchup, Margarine.

Was ist eine nicht-Newtonsche Flüssigkeit?

Eine nicht-Newtonsche Flüssigkeit (oder auch eine amorphe Flüssigkeit) ist eine Flüssigkeit, deren Viskosität je nach umgesetzter Scherbeanspruchung variiert. Folglich haben nicht-Newtonsche Flüssigkeiten keinen festgelegten Viskositätswert. Viele Polymerlösungen werden als nicht-Newtonsche Flüssigkeiten klassifiziert.

Die AODD-Pumpe?

Bei der Verwendung von Druckluftmembranpumpen besteht die Möglichkeit eines Trockenlaufs, es gibt keine rotierenden Zahnräder und Mindesttoleranzen der Elemente, die mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen. Es sind keine Überlauf- oder Bypassventile erforderlich, während die Übertragung von Schleifflüssigkeiten gewährleistet ist. AODD-Pumpen sind in der Tat für die Förderung verschiedener Arten von Flüssigkeiten mit variablen Viskositätseigenschaften ausgelegt.

Kreiskolbenpumpen versus AODD-Pumpe

Kreiskolbenpumpen versus AODD-Pumpe

Kreiskolbenpumpen haben eine begrenzte Saugleistung, rotierende Zahnräder und minimale Toleranzen der Elemente, die mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen. Auch bei diesem Pumpentyp ist das Vorhandensein eines Überlauf- oder Bypassventils erforderlich. Diese Pumpen können keine Schleifflüssigkeiten oder Flüssigkeiten, die suspendierte Feststoffe enthalten, übertragen.

Und die AODD-Pumpe?

Trockensaugleistung bis zu ca. 6 Metern (je nach Materialkonfiguration), keine rotierenden Zahnräder und Mindesttoleranzen der Elemente, die mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen, kein Überlauf- oder Bypassventil erforderlich. Die Druckluftmembranpumpe kann Schleifflüssigkeiten und Flüssigkeiten, die suspendierte Feststoffe enthalten, übertragen.

Schneckenpumpe versus AODD Pumpe

Schneckenpumpe versus AODD Pumpe

Die Schneckenpumpe läuft nicht trocken. Die Pumpe ist mit rotierenden Zahnrädern und minimalen Toleranzen der mit der Flüssigkeit in Kontakt stehenden Elemente und einem Überlauf- oder Bypassventil ausgestattet. Dieser Pumpentyp kann keine Schleifflüssigkeiten übertragen. Die Reparaturen sind teuer in Bezug auf die Zeit, die Arbeit und die Ersatzteile und nur offline möglich. Die Installation erfordert viel Platz und eine solide Stützbasis, da die Schraube rutschen kann, wenn sie mit Wasser oder mit Flüssigkeiten niedriger Viskosität bewegt wird.

Die AODD-Pumpe?

Trockenlauf ohne Probleme möglich, kostengünstige Ersatzteile, erfordert kein Überlauf- oder Bypassventil, kann Schleifflüssigkeiten übertragen, schnelle und kostengünstige Reparaturen können direkt an der Anlage durchgeführt werden. Die Installation erfordert nicht viel Platz oder eine Stützbasis, der Betrieb wird nicht durch das Pumpen von Wasser oder von Flüssigkeiten mit niedriger Viskosität beeinträchtigt.

Flügelpumpe versus AODD-Pumpe

Die Flügelpumpe ist nur begrenzt trockenbearbeitbar und verfügt über rotierende Zahnräder und minimale Toleranzen für benetzte Elemente. Für den Betrieb dieses Pumpentyps ist ein Überlauf- oder Bypassventil erforderlich. Auch bei dieser Pumpe gibt es keine Möglichkeit, Schleifflüssigkeiten zu übertragen, während die Übertragungsfähigkeit von Flüssigkeiten, die suspendierte Feststoffe enthalten, aufgrund des schnellen Verschleißes der Flügel begrenzt ist.

Die AODD-Pumpe?

Bei Verwendung von Druckluftmembranpumpen ist ein Trockenlauf problemlos möglich. Die Pumpe hat kein rotierendes Zahnrad oder Mindesttoleranzen für Elemente, die mit der Flüssigkeit in Kontakt kommen. Auch in diesem Fall ist kein Überlauf- oder Bypassventil erforderlich, während die Übertragung von Schleifflüssigkeiten und Flüssigkeiten mit suspendierten Elementen gewährleistet ist.

Schlussfolgerungen

Was denken Sie darüber? Die Anwendungsvorteile und die durch den Einsatz von Druckluftmembranpumpen erzielbaren Leistungen sind in vielen Anwendungsbereichen mittlerweile eine konsolidierte Tatsache.

Ist es nicht an der Zeit, Ihre Pumpe durch eine pneumatische DEBEM-Druckluftmembranpumpe zu ersetzen?

Kontaktieren Sie umgehend unsere Verkaufsabteilung. Unsere Ansprechpartner analysieren Ihre Bedürfnisse und unterstützen Sie auf kompetente Weise bei der Auswahl der besten Lösung.

Diesen Beitrag teilen:

Fordern Sie Informationen an









Ich möchte Ihren Newsletter abonnieren
Alle mit Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder