Loading

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Demontage einer DB Kreiselpumpe Serie DM (magnetisch)

19 September 2019

Wie wird eine Debem DM Kreiselpumpe korrekt demontiert?

Einige wenige und einfache Handgriffe sind ausreichend, um eventuell beschädigte oder verschlissene Bestandteile überprüfen oder ggf. austauschen zu können bzw. vorbeugende Maßnahmen zu treffen.

Erst nachdem sichergestellt wurde, dass die Pumpe innen gewaschen wurde und somit keinerlei gefährliche Substanzen enthält, ist wie nachstehend beschrieben vorzugehen. Debem Srl übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die Gegenständen oder Personen zugeführt werden, sofern diese auf die Umsetzung der folgenden Anweisungen zurückzuführen sind, ohne dabei die erforderlichen Sicherheitsanforderungen für die Umwelt und die Bediener erfüllt zu haben.

1) die eingehenden Stromkabel an der Kappe des Elektromotors abschließen

2) die Pumpe vom Kreislauf trennen

3) die Schrauben (3) lösen

4) den Pumpenkörper (1) und den O-Ring (5) entfernen

5) das Keramiklager (12) und die Haube (2) nur im Falle der Beschädigung entfernen

6) die innen liegende Magnetgruppe zusammen mit dem Laufrad und dem Lagerring aus Graphit (13 + 4 + 6) herausziehen und dabei darauf achten, die Führungswelle (14) aus Keramik nicht zu beschädigen

7) sollte eine der Komponenten beschädigt sein, die Elemente 13, 4 und 6 trennen

8) die Führungswelle (14) aus Keramik entfernen

9) die Wellenscheibe (8) aus Keramik herausziehen

10) den hinteren Körper (7) aus dem Sitz ziehen Jetzt ist das Pumpaggregat entfernt

11) die Senkkopfschrauben (9) lösen

12) die innen liegende Magnetgruppe (10) herausziehen

Die darauffolgenden Schritte wie die Entfernung der Laterne beeinträchtigen die werkseitige Zentrierung und dürfen daher noch von qualifiziertem Personal ausgeführt werden (Debem Srl und ihre autorisierten Kundendienstzentren).

Detailliertere Anweisungen enthält das Gebrauchs- und Wartungshandbuch.

Im Falle von Fragen steht unser technisches Büro jederzeit zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen:

Fordern Sie Informationen an








Ich möchte Ihren Newsletter abonnieren
Alle mit Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder