Loading

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Welche Arten von Flüssigkeiten können mit einer Druckluftmembranpumpe behandelt werden?

8 Januar 2021
Welche Arten von Flüssigkeiten können mit einer Druckluftmembranpumpe behandelt werden?

Seit ihrer Markteinführung haben pneumatische Druckluftmembranpumpen (AODD) in zahlreichen Anwendungen in einer Vielzahl von Branchen Verwendung gefunden: von der chemischen und petrochemischen Branche über die Behandlung von Wasser und Schlamm, von der Produktion von Papier und Karton bis hin zur graphischen Industrie.

AODD-Pumpen stellen eine innovative Lösung in Bezug auf Technologie und Design dar. Die Hauptmerkmale von Membranpumpen, darunter Vielseitigkeit, Sicherheit, Flexibilität, einfache Installation und Verwendung, haben zu einem Wettbewerbsvorteil gegenüber alternativen Pumpmethoden geführt.

Um jedoch angemessene Bedingungen für den Wirkungsgrad und die Dauer der Pumpe zu gewährleisten, müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden, die von der Art der zu behandelnden und zu transportierenden Flüssigkeit abhängen.

Art der zu transportierenden Flüssigkeit

Membranpumpen können zum Pumpen zahlreicher Arten von Flüssigkeiten verwendet werden. Eine schnelle Klassifizierung der Flüssigkeiten, die mit AODDs transportiert werden können, wird nachstehend aufgeführt:

Ätzende Flüssigkeiten

Ätzende Flüssigkeiten

Wie Schwefelsäure, Salpetersäure oder Natriumhydroxid, die mit der Pumpe in Kontakt kommen, können einige Teile verschleißen oder beschädigen. In diesem Fall ist eine sorgfältige Auswahl der Baumaterialien erforderlich. Zum Transport von Schwefelsäure in hohen Konzentrationen können wir beispielsweise eine Pumpe aus PVDF-Material verwenden.

Schleifmittel

Schleifmittel

Wie Schleifpasten zum Polieren, Wasser gemischt mit Sand oder Glaspulver und Keramikmischungen können Partikel enthalten, die bei Kontakt mit einem Pumpenelement das Kontaktmaterial beschädigen, indem sie es abkratzen oder abnutzen. Eine ideale Lösung zur Behandlung von Schleifprodukten besteht darin, die Pumpe mit speziellen Anti-Abrieb-Membranen und -Kugeln auszustatten, die beispielsweise aus EPDM hergestellt werden.

Giftige Flüssigkeiten

Giftige Flüssigkeiten

Können tödlich sein oder in kleinen oder sehr kleinen Mengen akute oder chronische Verletzungen verursachen. Die Membranpumpen zeichnen sich durch eine Dichtigkeit der Flüssigkeit aus, die ein hohes Maß an Rückhaltung garantiert, wodurch die AODD-Pumpen für die Behandlung dieser Art von Flüssigkeiten geeignet sind. Eine ideale Lösung für den Transport kritischer Flüssigkeiten ist die Pumpe, die mit Elementen aus PTFE-Material ausgestattet ist.

Entzündbare Flüssigkeiten

Entzündbare Flüssigkeiten

Substanzen wie Aceton, Benzol und Kraftstoffe sind leicht entflammbar. Die mit Druckluft angetriebenen AODD-Pumpen beseitigen das Explosionsrisiko und sind daher ideal für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen. Es wird empfohlen, für solche Anwendungen eine ATEX Zone 1-zertifizierte Pumpe zu verwenden.

Flüssigkeiten, die empfindlich auf Schergeschwindigkeit reagieren

Bei einige Flüssigkeiten wie Ketchup, Emulgatoren und Farben kann es durch Rühren zu Änderungen der Viskosität kommen. Abhängig von der Scherbeanspruchung können einige Flüssigkeiten beim Schneiden dünner werden (z. B. Ketchup) oder auch beim Schneiden verdicken (Maisstärke und Wasser). Da AODD-Pumpen auch bei niedrigen Drehzahlen laufen können, sind sie ideal für solche Flüssigkeiten. Wir empfehlen die Verwendung einer Pumpe mit Nadelventil, um den Betrieb zu regeln.

Flüssigkeiten mit niedrigem Dampfdruck

Flüssigkeiten mit niedrigem Dampfdruck

Flüssigkeiten wie Diesel und Kohlenwasserstoffe zeichnen sich durch einen niedrigen Dampfdruck aus. Druckluftmembranpumpen können bei niedriger Drehzahl arbeiten und gewährleisten eine ausreichende Fördermenge. Auch in diesem Fall wird die Verwendung einer AODD-Pumpe mit Nadelventil empfohlen.

Schlussfolgerungen

Diese Klassifizierung soll hervorheben, wie wichtig die sorgfältige Auswahl von Pumpen und Pumpenkomponenten ist, um nicht nur angemessene Bedingungen in Bezug auf Effizienz und Dauer zu gewährleisten, sondern auch um die Arbeiter und die Umwelt zu schützen. Bei der Bestimmung, welche Pumpentechnologie für den Umgang mit einem kritischen Stoff am besten geeignet ist, müssen eine Reihe sehr wichtiger Variablen berücksichtigt werden. Hierfür stellt DEBEM die Fähigkeiten seines Verkaufsteams zur Verfügung, um eine Auswahl zu gewährleisten, die Ihren Anforderungen entspricht.

Wenden Sie sich an das DEBEM-Team  und ermitteln Sie sofort die Pumplösung, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Diesen Beitrag teilen:

Fordern Sie Informationen an









Ich möchte Ihren Newsletter abonnieren
Alle mit Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder