Loading

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Konfigurator für Druckluftmembranpumpen

Leitfaden zu Fasspumpen

12 Mai 2021
Guida alle pompe per travaso fusti

Eine Fasspumpe ist eine tragbare Pumpe, die speziell dafür entworfen wurde, Flüssigkeiten auf sichere und effiziente Weise aus Lagertanks oder Fässern befördern zu können. Es stehen verschiedene Modelle von Fasspumpen in Bezug auf deren Versorgung (mit Elektro- oder Pneumatikmotor) und dimensionalen Konfiguration zur Verfügung. Die Variablen, die die Wahl des Modells beeinflussen, beziehen sich eindeutig auf die Typologie der zu pumpenden Flüssigkeit und die Eigenschaften der Anwendungsumgebung.

Element der Fasspumpen

Debem-Fasspumpen stellen eine gültige Lösung für die Verwaltung und den Transfer von Flüssigkeiten aus sehr großen Tanks dar. Dieser Pumpentyp setzt sich normalerweise aus drei Elementen zusammen:

  1. aus einem Motortriebwerk, das sich im oberen Teil des Tauchrohrs befindet und außerhalb des Behälters positioniert wird.
  2. aus einem Tauchrohr, dessen Länge in Bezug auf die Höhe des Tanks variieren kann. Im Inneren des Rohrs befindet sich eine beschichtete vertikale Metallwelle, die mit einem Laufrad verbunden ist, das die zu übertragende Flüssigkeit fortbewegt.
  3. Aus einem Pumpenabschnitt, der sich am unteren Ende des Tauchrohrs befindet und die Aufgabe erfüllen muss, die Flüssigkeit zu extrahieren und durch das Rohr zu pumpen.

Die Motorstromversorgung kann elektrisch oder pneumatisch erfolgen, während die Pumpen aus verschiedenen Materialien wie Polypropylen, PVDF oder AISI 316 geliefert werden können.

Wie funktioniert eine Fasspumpe?

Wie funktioniert eine Fasspumpe?

Eine Fasspumpe wird über den Motor angetrieben, der am Ende des Tauchrohrs positioniert ist. Letzteres ist durch eine abgedichtete Säule geschützt, in der die Flüssigkeit zur Ablassöffnung am Ende des Tauchrohrs gepumpt wird.

Die Materialien von Fasspumpen

Eine Fasspumpe enthält mehrere Komponenten, die mit der zu übertragenden Flüssigkeit in Kontakt treten werden. Aus diesem Grund wird es äußerst wichtig, dass die Teile, die mit der Flüssigkeit in Kontakt treten:

  • korrosionsbeständig sind, was zum Verschleiß der Komponenten oder zu Fehlfunktionen der Pumpe führen kann.
  • sicher bei unterschiedlichen Temperaturen in der Betriebsumgebung verwendet werden können.

Aus diesem Grund können Fasspumpen unter dem Einsatz der nachstehend aufgeführten Materialien verwirklicht werden:

  • PP (Polypropylen): geeignet für den Transport von sauren Substanzen, alkalischen Stoffen oder Waschmitteln
  • PVDF: geeignet für den Transport von Bleichmittel, Chromsäure, Zitronensäure oder Schwefelsäure;
  • Edelstahl: nützlich für die Übertragung von aggressiven oder brennbaren Substanzen.

Vorteile von Fasspumpen

Vorteile von Fasspumpen

Die Hauptvorteile, die mit dem Einsatz von Fasspumpen in Verbindung stehen, beziehen sich hauptsächlich auf die Reduzierung der Risiken, die sich aus der manuellen Handhabung von Behältern mit großer Kapazität ergeben, die gefährliche oder giftige Substanzen enthalten. Die zusätzlichen Vorteile für deren Einsatz werden nachstehend aufgeführt:

  • Vielseitigkeit in Bezug auf Planung und Materialien, die sie für den effizienten Transport von aggressiven Flüssigkeiten geeignet machen.
  • Austauschbarkeit der Elemente, die es der Pumpe ermöglichen, sich an die Abmessungseigenschaften des zu entleerenden Tanks oder an die Charakteristiken der zu pumpenden Flüssigkeit anzupassen.
  • Betriebsflexibilität dank der Portabilitätsmerkmale, die sie zu einem Gerät machen, das für Umgebungen mit wenig Platz oder zum Verschieben von einem Ort zum anderen in der Anlage geeignet ist.

Anwendungsbereiche von Fasspumpen

Anwendungsbereiche von Fasspumpen

Die Anwendungsbereiche der Fasspumpen werden nachstehend aufgeführt:

  • Farbenindustrie: für den Transfer von Tinten, Farben, Lösungsmitteln.
  • Chemische Industrie: zur Übertragung von Substanzen, Harzen, Lösungsmitteln und Säuren.
  • Erdölindustrie: für den Transfer von Kraftstoffen, Motorölen, Heizölen.

Schlussfolgerungen

Um das hohe Konfigurationspotential dieses Pumpentyps zu optimieren, ist es wichtig, eine Reihe sehr wichtiger Variablen abzuschätzen: Betriebsumgebung, zu transportierende Flüssigkeit, Größe der Tanks, die entleert werden müssen. Das Debem-Team steht Ihnen zur Verfügung, um Ihnen die beste Beratung in Bezug auf die Konfiguration zur Verfügung zu stellen. Kontaktieren Sie es umgehend, um Informationen zu erhalten.

Diesen Beitrag teilen:

Fordern Sie Informationen an









    Ich möchte Ihren Newsletter abonnieren
    Alle mit Sternchen (*) versehene Felder sind Pflichtfelder